Bilder FBGS

Meisterschule Stuckateure


News Meisterschule Stuckateure

Studienfahrt 2016

Studienfahrt 2016

 

Auf den Spuren König Ludwigs

 

 

Die Meisterschüler der Bundesfachschule für Stuckateure in Heilbronn besuchten im Zuge einer Studienfahrt das Allgäu. Thema dieser Exkursion war "Stuck in unterschiedlichen Stilepochen".

Die Schüler lernten den romantischen Eklektizismus des 19. Jahrhunderts (Historismus) in den Schlössern Neuschwanstein und Linderhof kennen. Diese wurden vom "Märchenkönig" Ludwig II. geplant und in Auftrag gegeben.

Doch damit nicht genug. Desweiteren besuchte die Klasse die Wieskirche. Die Wieskirche ist eine bemerkenswert prächtig ausgestattete Wallfahrtskirche im sogenannten bayerischen „Pfaffenwinkel“. Der vollständige Name der Wieskirche lautet Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies. Sie wurde von Dominikus Zimmermann im Stile des Rokoko gebaut. Zimmermann war ein kurbayerischer Stuckateur und Baumeister des Rokoko. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Rokokobaumeister. Wie sein älterer Bruder Johann Baptist Zimmermann, mit dem er häufig zusammenarbeitete, wird er der Wessobrunner Schule zugerechnet. Dominikus Zimmermanns Hauptwerk, die Wieskirche, zählt zum UNESCO-Welterbe.

Krönender Abschluss war die barocke Benediktinerabtei Ettal mit anschließender Besichtigung der Destillerie und einer Likörprobe.

 

Bilder der Studienfahrt finden Sie hier:

 

Zertifiziert nach AZAV

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Besucher

HeuteHeute313
GesternGestern544
WocheWoche4815
MonatMonat18915