Bilder



Kreative Mitmachaktion auf der BUGA

Maler und Lackierer arbeiten kreativ! Das zeigten Schüler und Lehrer der Johann-Jakob-Widmann-Schule (JJWS) bei einem Aktionstag der Maler- und Lackiererinnung Heilbronn auf der Bundesgartenschau (BUGA) im Pavillon des Handwerks.

Die Besucher waren eingeladen, die Technik des Vergoldens einmal selbst auszuprobieren. Professionelle Unterstützung leisteten Schüler im ersten Ausbildungsjahr zum Maler und Lackierer und Schüler der Schulart AVdual (duale Ausbildungsvorbereitung) zusammen mit ihren Lehrern Scarlett Künzel und Jürgen Muth, die schon im Vorfeld mit großem Engagement die zahlreichen Untergründe für die Vergoldung vorbereitet hatten.

In diesem Jahr engagieren sich zahlreiche Klassen aus den Bereichen Bau-, Holz- und Farbtechnik bei verschiedenen Projekten auf der BUGA: Wabenwand, Buntes Klassenzimmer und verschiedene Upcycling-Projekte zeigen, dass die JJWS ein wichtiger Partner des Handwerks in der Region Heilbronn ist.

 

Schüler der Johann-Jakob-Widmann-Schule zusammen mit der Vertreterin der Innung Anette Geist.

 

Jürgen Muth und Scarlett Künzel unterstützen den Aktionstag der Maler- und Lackiererinnung Heilbronn auf der BUGA.

 

Interessierte Besucher sind eingeladen selbst kreativ zu werden.

 

Schmuckstücke zum Selbermachen – die Technik des Vergoldens konnte bei der Aktion der Malerinnung Heilbronn in Zusammenarbeit mit der Johann-Jakob-Widmann-Schule selbst ausprobiert werden.

 

Freuen sich über die Gewinne beim Glücksrad der Innung: Schüler im ersten Ausbildungsjahr zum Maler und Lackierer und des AVdual.

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30