Erasmus+ - Fachtagung in Weimar

Fachtagung in Weimar: Förderung von demokratischer Bildung und Toleranz durch internationalen Schulaustausch

 

 

„Weimar ist die Geburtsstätte der ersten demokratischen Bildung auf deutschem Boden“, mit diesen Worten begann Minister Herr Helmut Holter und betonte damit das Leitthema dieser Tagung. Es gab sehr interessante und inspirierende Vorträge, wie „10 Regeln für Demokratrieretter – Denkanstöße für die Schule“ von dem Philosophen, Journalisten und Buchautor Jürgen Wiebicke oder „Die Schule im Kontext migrationsgeprägter Vielfalt – Chancen, Herausforderungen, Ansätze“ des Soziologen Kenan Güngö.

 

 

Den Zuhörern wurde auch ein breites Spektrum an unterschiedlichen Erasmus + Projekten dargeboten. Dabei durften auch wir unser Erasmus + Projekt „EUvelopment – modern media crossing borders“ in einem großen Plenum vorstellen, welches zur „Success Storie 2017“ ausgezeichnet wurde. Wir nehmen viele aufschlussreiche und spannende Erkenntnisse an die Johann-Jakob-Widmann mit zurück.

 

 

Zu der Tagung gibt es einen Radiobeitrag im Deutschlandfunk unter

http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/05/15/tagung_zur_foerderung_von_demokratischer_bildung_und_dlf_20180515_1444_3df4a05d.mp3

 

sowie einen Artikel unter

http://www.sueddeutsche.de/news/bildung/bildung---weimar-holter-betont-nutzen-internationaler-schulpartnerschaften-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180514-99-298766

 

Daria Vogel und Rebecca Roth (ehem. Kollegin)

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1